Über uns
conichi ist die Hotel App, die Gäste und Hotels miteinander verbindet, um ein unvergessliches Hotelerlebnis zu schaffen und Vielreisenden die zeitaufwendigen Elemente des Hotel Check-in’s und Check-out’s abzunehmen.

Die sichere mobile Bezahlung spart Zeit durch einen schnellen Check-in und einen ortsunabhängigen Check-out. Hotels können gezielt Zusatzverkäufe generieren und relevante Push-Nachrichten direkt auf das Smartphone des Gastes senden. Das digitale Gastprofil und eine Wunschliste werden bereits vor Ankunft mit dem Hotel geteilt um eine persönliche Kontaktaufnahme mit dem Gast anzuregen. Die App wurde so entwickelt, dass sie als Zusatzleistung mit führenden Hotel Property Management Systemen verknüpft werden kann. So ermöglicht die conichi Lösung eine Zusammenarbeit mit Individualhotels als auch Kettenhotels.

conichi wurde 2014 von Maximilian Waldmann und Frederic Haitz gegründet. Von Natur aus unternehmerisch, gründete Max schon 2007 eine digitale Arbeitsvermittlung. Nach seinem Business Management Studium an der University of Bath und der Singapore Management University, arbeitete er für internationale Unternehmen wie KPMG, Kleinwort Benson und Google, bevor er tiefer in die digitale Branche eingetauchte und schließlich conichi gründete. Die Technologie wird derzeit von Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz  und in China genutzt und wird noch in nächster Zeit auch in Frankreich und den USA verfügbar sein.

Reichweite

25M+ Nutzer

Hotel-Netzwerk

400+ Smarthotels

Gründer

Maximilian Waldmann

Bachelor von der University of Bath und Singapore Management University. Maximilian Waldmann arbeitete bereits für Google, Rocket Internet und KPMG. Er gründete vor conichi das Unternehmen ThePlac.es City Guide.

Frederic Haitz

Bachelor von der Cass Business School. Frederic Haitz arbeitete zuvor für DKSH, Credit Suisse und Roland Berger. Vor conichi gründete er die Cloud-basierende Druckplattform ezeep.

conichi – Seamless Hotel Stays


-